Wisky und Brandy vom TSV Demmin e.V.

Die beiden Rüden haben sich im Tierheim wieder gefunden, nachdem sich die Eheleute getrennt hatten und beiden Rüden in verschiedene Hände vermittelt wurde. Brandy und Whisky haben sich so gefreut, als sie wieder zusammen waren, das wir beschlossen haben, sie nicht mehr zu trennen. Obwohl wir wissen wie schwer es ist 2 große Hunde zusammen zu vermitteln. Whisky der DSH ist der Chef. Brandy akzeptiert das und dadurch funktioniert das problemlos. Sie wären ideal um ein großes Grundstück zu bewachen. Da sie sich haben und sie auch viel miteinander spielen und sie auch zusammen ruhen, muss man als Mensch kein schlechtes Gewissen haben, wenn man nicht so viel Zeit für die beiden Rüden hat. Sie sind zusammen sehr wachsam, aber nicht gefährlich.
Wer gibt den beiden 5 und 6 jährigen Rüden zusammen eine Chance
?

 

Kontakt: TSv Demmin e.V., Frau Lenz,  Telefon: 03998/201826 und tsv-demmin@web.de